Donnerstag, 30. April 2015

Informationen bei Stephan Nacke (03721/265747) bzw. stephan@christstollis.de  oder auf der Website der Aktion www.marschdeslebens-suc.de







Programm:

Samstag, 9. Mai 2015:
19.00 Uhr Gedenkfeier auf dem Friedhof (am Mahnmal) mit kurzem Schweigemarsch zur "Insel"
20.15 Uhr Filmvorführung "Holocoust light - gibt es nicht!"
Ein absolut sehenswerter Film einer Überlebenden von Auschwitz über deen Umgang mit dem Thema und der Gefahr des Vergessens. Anschließend Möglichkeit zum Gespräch.

Sonntag, 10. Mai 2015:
10.00 Uhr Gottesdienst im Sinne des "Marsch des Lebens" in Adorf
Etwa 12.30 Uhr Start des eigentlichen "Marsch des Lebense" nach Burkhardtsdorf - entgegen der Richtung des Todesmarsches zur Schlussveranstaltung
14.00 Uhr Schlussveranstaltung an der "Eurofoam-Arena"
Dort (unter Schirmherrschaft der ehemaligen Landtagsabgeordneten, Frau Uta Windisch - Meinersdorf)  gibt es eine Gedenkstunde.
15.00 Uhr schließt sich eine "Stunde der Begegnung" an, die
16.00 Uhr in ein "FEST DES LEBENS" mündet.